Über uns

Gastronomen aus Leidenschaft

Während sich Antonio um die Gäste kümmert, schwingen Giuseppe und Gianluca in der Küche die Kellen. Der Gasthof „Hirschen“ wird ab Januar 2016 neu von Antonio Villano, Giuseppe Di Siervi und Gianluca Villano geführt.

Die drei Cousins wuchsen gemeinsam in Alfano, einem kleinen Dorf in den Bergen Süditaliens, auf. Wie die meisten Jugendlichen aus dem Dorf verliessen sie in jungen Jahren ihre Familien, um ihr Glück in der Ferne zu finden. Das Schicksal wollte, dass sie sich nach über 15 Jahren wieder im Zürcher Weinland trafen, um gemeinsam als Pächter im „Hirschen“ ihre Leidenschaft und Begeisterung für gutes Essen mit den Gästen zu teilen.

Als Chef-und Souschef Köche der Gerberstube in Schaffhausen verwöhnten Giuseppe und Gianluca während einigen Jahren die Gaumen der Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten. Auch Antonio ist, als ehemaliger Gastgeber und Teilhaber im Restaurant da Angelo in Neuhausen, in der Gastronomie Szene in Schaffhausen und Umgebung bekannt.

Gemeinsam bekocht und bewirtet das Trio die Gäste täglich mit frischen und saisonalen Produkten. Ob ein Znüni für Handwerker, ein Businesslunch für Geschäftsleute, ein rustikales Abendessen für Vereine oder einen Sonntagsausflug mit Familie: Im Gasthaus Hirschen trifft man sich zum Plaudern, Lachen, Diskutieren und Geniessen in offener und herzlicher Atmosphäre.

Teilen Sie unsere Leidenschaft zum guten Essen mit uns! Kommen Sie vorbei und probieren Sie zum Beispiel unsere Pasta „fresca fatta in casa“, die wir mit viel Liebe von Grund auf selbst herstellen.

Schön, dass Sie unser Gast sind.